Der Bürostuhl auf Rezept?

Steelcase Modell ThinkDer Bürostuhl auf Rezept? Wie das geht zeigt ihnen die Greenoffice – Checkliste
Seit einigen Jahren beschäftigt mich das Thema Fördergelder (ohne Rückzahlung) für ihre Büroeinrichtung verstärkt. Ich habe festgestellt, dass auch sonst sehr gut informierte Unternehmer/innen gar nicht wissen, was es da alles gibt.

Zuschuss DRV (BfA) – Der klassische Ablauf von Antragstellung bis Bewilligung

Der Antrag
Generell kann der Antrag bei jedem Rehabilitationsträger eingereicht werden. Infrage kommen u. a. die betreffende Berufsgenossenschaft ( bei Berufsunfällen oder – Krankheiten, die Agentur für Arbeit ( bei weniger als 15 Berufsjahren ) und spezielle Fürsorgestellen. In den meisten Fällen ist jedoch die DRV der richtige Ansprechpartner.

Checkliste
1. Gesundheitliche Beeinträchtigung, die die Erwerbsfähigkeit gefährdet oder mindert
2. Ärztlicher Nachweis, der die Beeinträchtigung bestätigt
3. Abstimmung mit dem Arbeitgeber
4. Recherche geeigneter Hilfsmittel
5. Ausführliche Beratung und Probesitzen bei einem Ergonomiefachhändler ( keinen Kauf nur durch telefonische Beratung bzw. Kauf nach Katalog, in unseren Augen unseriös).
6. Vollständig ausgefüllten Antrag
7. Beantragtes erst nach Bewilligung in Auftrag geben

Formulare
1. Rehabilitationsantrag ( Formular G 100 )
2. Anlage zur beruflichen Rehabilitation ( F G130 )
3. Ärztlicher Befundbericht / Attest ( FG 3004/3005)
4. Eventl. Honorarabrechnung für Befundbericht (G 1206)
5. Anlage Hilfsmittel (z. B. Bürostuhl G 3143) 6. Kostenvoranschlag vom Ergonomie-fachhändler

Hinweis: Fragen Sie uns, wir unterstützen Sie bei der Antragsstellung
Die Checkliste für weiteres Vorgehen:

• Kontakt zum Hausarzt für ein Attest über sog. „Arbeitshilfsmittel“
Info: Bitte darauf achten, dass der Arzt ausdrücklich auf unterstützende Hilfsmittel in Form von geeignetem Stuhl hinweist, sonst bekommen sie von der Rentenkasse die Info „Abnehmen und mehr Bewegung“ 😉

• Ausfüllen den Antrags auf Bürohilfsmittel am besten zusammen mit dem Arzt und einschicken an IHREN Rentenversicherungsträger

• Nach Genehmigung des Antrags FORMALE Bestellung ihres neues Bürodrehstuhles
Info: Über Curriculum können Sie auch problemlos nach „Go“ ihres Arztes einen Stuhl bestellen – wir lassen die Bestellung dann noch so weit offen, bis das endgültige „Go“ der Rentenkasse kommt.
• Der Stuhl gehört ihnen, da der Zuschuss von 435€ an den Versicherungsträger gebunden ist. Sollte der Stuhl mehr kosten müssten Sie die Differenz selbst zahlen. Eine Rückerstattung erfolgt je nach Prozedere der Kasse zwischen 6 Wochen und 6 Monaten. Bitte vorher fragen.
Info: Wenn Sie mit ihrem Arbeitgeber schriftlich vereinbaren, dass er die Differenz übernimmt bzw. auch die Vorleistung, dann gehört der Bürostuhl ihrem Arbeitgeber. Wenn nicht bleibt er in ihrem Besitz und sie können bei Arbeitsplatzwechsel auch ihren Stuhl mitnehmen.

Ausführliche Beschreibung vom Grundsätzlichen bis zur Antragsstellung
Schon in meinem Beitrag von 04/2009 „10 größten Todsünden bei der Büroeinrichtung“ habe ich Todsünde Nr. 7 geschrieben:
Du sollst keine staatlichen Fördergelder für die Büroeinrichtung nutzen!
Wenn ich ihnen vorschlagen würde, sie sollten freiwillig auf staatliche Zuschüsse wie Gründungsgeld, Kindergeld, etc. verzichten. Was würden sie denken? Die spinnt! Richtig… Doch ist es anders, wenn sie auf die Zuschüsse für Büroausstattung von Fördereinrichtungen und/oder der Rentenkasse (BFA) verzichten? Ich stelle die These auf: diese Anträge auf staatliche Fördergelder für Büroeinrichtung sparen bares Geld und dienen ihrer Gesundheit.“ (Hier mehr lesen: http://www.existxchange.de/buero-und-bueromoebel/die-10-groe… )

Seit ich jedoch einer Kundin im Dezember 2010 erzählte, dass Sie bei der Anschaffung von wertigen Bürostühlen neben dem Kauf von gebrauchten Drehstühlen (Ersparnis bis 70% gegenüber neu) auch mit staatlichen Fördermitteln sparen könnte war ein Damm gebrochen. Aus zunächst 4 Drehstühlen wurden letztlich fast 15 Stück! Alle können gegenüber Einzelpreis von 525€ zzgl. MwSt. nun mit einem Zuschuss von 435€ pro Stuhl und Mitarbeiter für nur noch 90€ angeschafft werden. Und der komplette Service und Garantie des Herstellers auf Neuware gleich mit.
Zuschüsse für den passenden Stuhl
Der Text zu den Ergonomiezuschüssen mit Kontaktdaten zur zentralen Rentenkassen-beratungsstelle ist jedoch nach Aussagen einer Kundin meist der Verweis auf den eigenen Rentenkassenträger.

Hinweis: Für Mitarbeiter, die weniger als 15 Jahre in die Kasse einzahlen ist die Arbeitsagentur der Träger – diese schickt sie dann ggf. noch zum Amtsarzt nach der Bescheinigung ihres Arztes. Der Text „Sondermaße“ von mir zum Hintergrund für Standard- und Individualmaße der Menschen hilft bei der Beschaffung- und Benutzung von Büromöbeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s